Wissen für Freiberufliche

Stand: 02.04.2020

Bundesweit interessant

Aus dem Bundesministerium: 
Eine tolle Übersicht für Kreativschaffende in ganz Deutschland: 
Übersicht für Hilfen für Selbständige: 
Übersichten der Hilfsmittel in den verschiedenen Bundesländern: 
Handlungsempfehlung an Selbstständige, u.a. zur Ausfalldokumentierung und Aktualisierung der KSK-Meldung:
Verdi berät Selbständige: 
Hilfe beim Ausfüllen und der Liquiditätsberechnung: 
Steuerrecht: 
Tipps aus dem Kulturmanagement:
Auch der Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen informiert: 
Tipps für Kulturzentren: 
Auch interessant:
Wissenschaftliche Hintergründe zu Corona für die Kunst und Kultur: 
Und hier nochmals in Auszügen/Kurzform: 
Hilfsprogramme der Verwertungsgesellschaften:
Allgemeine Übersicht:
Bei Absagen:
Bei drohender Zahlungsunfähigkeit:
Theatermacher, die auf der Newsseite Tipps rund um Corona geben: 
Soforthilfe und Unterstützung des Bundes für Freiberufler, Kleinunternehmen und die Kulturszene:

Baden-Württemberg

Informationen der Ministerien in Baden-Württemberg (Bitte beachten Sie: Die Soforthilfe des Landes Baden-Württemberg ist zum 31. Mai 2020 ausgelaufen. Ein neues Programm soll aufgesetzt werden!): 
Die soziokulturellen Zentren haben auch eine Sammlung veröffentlicht:
Das Kulturkabinett Stuttgart hat ebenfalls eine Handreichung für Freischaffende zusammengestellt:
Region Stuttgart

https://www.stuttgart.ihk24.de/

https://kuenstlersoforthilfe-stuttgart.de/



Nordrhein-Westfalen

Soforthilfe für Künstler in Nordrhein-Westfalen:
Kommunale Förderprogramme in Nordrhein-Westfalen:

Rheinland-Pfalz

Umfrage der freischaffenden Kolleg_innen in Rheinland-Pfalz: 

Sachsen

Kommunale Förderprogramme in Sachsen:

Berlin

Natürlich seid ihr herzlich eingeladen, zu ergänzen und über das Kontaktformular (siehe unten) eigene Tipps zu teilen. Dabei legen wir Wert auf zuverlässige Quellen und Daten. Verein(t) Wissen – Wissen Verein(t).