Chorgesang gegen Corona

Heilbronn gründet einen virtuellen Chor. Unterstützt durch die Heilbronner Stimme können bis 31.03. Videos eingesandt werden, aus denen dann ein großer Chor entsteht.

Was ist zu beachten?

  • Die Links bei youtube anklickewn und die Lieder anhören
  • Lieder über Kopfhörer anhören und mitsingen
  • Aufnahme der Strophe (mit Kopfhörer ohne Musik) mit Smartphone oder Kamera im   Querformat 16:9
  • Aufnahme durch eine weitere Person oder mit Stativ (Lichtverhältnisse beachten
  • Leuchten, Fenster meiden, ruhige Umgebung)
  • Aufnahme überprüfen auf Bildqualität, Vollständigkeit und vor allem Tonqualität.
  • Übertragung der Videodateien per wetransfer.com an marketing@heilbronn-marketing.de.

Wir werden 2 Lieder zum Test singen:

1. Ode an die Freude

https://youtu.be/iWc_3N_Khr4

2.Kein schöner Land (Männer und Frauen stimmen beachten)

https://www.youtube.com/watch?v=k7OcTijCXCg&feature=youtu.be

Aus technischen Gründen ist es notwendig die Strophen aufzuteilen. Deswegen machen wir eine AUFTEILUNG NACH NACHNAMEN:

A – H    Singen bitte Strophe 1
I – R     Singen bitte Strophe 2
R – Z    Singen bitte Strophe 3

Auf dem Video darf nur eine Strophe sein.

Eine kurze Einführung gibt es in diesem Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.